Nur das Loch vorne durchnageln sowie nachher immernoch die Rosette achtern. Ihr Stringtanga wird durchnäßt und entpuppt wie notgeil Helen ist und dass ihre Muschi von Lars überaus scharf beglückt werden will. Eine richtige Seite für Tittengalaxy! Sein Sperma muss sie zur Belohnung ablecken und verzehren. Lars begehrt ihre dicken hüpfenden Gigatitten und ihren massigen Zuckerarsch, den er natürlich auch nicht verwahrlosen lässt. Helen, dies wilde Weib, kann garnicht genug Riesenschwänze in den zuckersüßen Mund, tröpfelnde Fotze oder süssen Birnenpopo erhalten. Da ist der Eingangstor zu Tittengalaxy. Ihr Schlüpfer kommt nass und verrät wie scharf sie kommt. Ihr Bursche lutscht nur Lars und nachher bohrt er den Fickstab in die reizende Möse von Helen. Tittengalaxy soweit das Auge reicht in 1a Machart! Bei den lebensfrohen Mumus will man einfach nicht wegblicken. Lars begeistert sich extrem für Helen sowie die total unrasierte Pussy. Helen ist ein göttliches Pussyluder das noch zu keinem Zeitpunkt ihre braunen Schamhaare rasiert hat.